Reitclub Stöcklgut


 

 

 

Die Reitanlage Stöcklgut befindet sich zwischen Ried im Innkreis und Schärding am Inn; auch die Grenze zu Bayern ist nur

circa 15 Fahrminuten entfernt. Das Stöcklgut ist ein freistehender Vierseithof zwischen Lambrechten und Taiskirchen. In mühsamer und liebevoller Arbeit wurde der Bauernhof pferdegerecht umgebaut. Nun finden hier am Stöcklgut Freizeitpferde, Turnierpferde aber auch Aufzuchtpferde ihren artgerechten Platz.

Die Reithalle (40 m x 20 m), der Außenreitplatz (60 m x 20 m) sowie das Roundpen bieten genügend Raum, um mit den Pferden individuell arbeiten zu können. Außerdem ermöglicht die neu errichtete Führanlage zusätzlich eine optimale Versorgung der Pferde und eine Sicherstellung ihrer Bedürfnisse. Unsere schöne Innviertler Landschaft lädt zu ausgedehnten Ausritten ein. Die Pferde genießen täglichen Weidegang auf weitläufigen Wiesenkoppeln; auch unsere Hengste.

Selbst bei Schlechtwetter stehen entsprechende Paddocks zur Verfügung.

Wir haben Einstellboxen (4 m x 4 m) mit unmittelbarem Zugang zum eigenen
Paddock (8 m x 4,5 m) und zur Koppel oder bei Bedarf auch großzügige Innenboxen mit Fenster zur Wahl. Darüber hinaus bietet das Stöcklgut eine Reithalle (40 m x 20 m), einen Sandplatz (60 m x 20 m), einen Longierzirkel, eine Führanlage einen Waschplatz, ein Solarium sowie ein Reiterstüberl.

Außerdem werden der Beritt und die Ausbildung von Pferden bis zur Turniervorstellung mit anschließendem Verkauf geboten. Im Springen bis zur Klasse S und in der Dressur bis zur Klasse M.

  Für Anfänger und Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit von unserer professionell ausgebildeten Reitlehrerin Unterricht auf sehr gut ausgebildeten Schulpferden zu erhalten.
Auch Turnierstarts sind mit unseren Pferden möglich.

Informationen bei Rita Moser:
+43 650 / 501 75 25